shoutr labs @MUTEC 2018

Messestand auf der MUTEC 2018

Auf der diesjährigen MUTEC 2018 – Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik – präsentierten wir unsere neuesten Technologien.
Unsere Vielzahl an Produkten für die Vermittlung und Sammlungspräsentation im Museum thematisierten wir an verschiedenen Stationen auf unserem Messestand.

Die Abbildungen des Gemäldes “Feierliche Eröffnung des II. Kongresses der Komintern“ (1924) von Isaak Israilewitsch Brodski und der Fotografie von Henry Fair erweiterten wir um Augmented-Reality-Elemente. Mit dem Smartphone erlangten Besucher*innen zusätzliche Informationen, indem sie die Kamera auf die Abbildungen richteten.

Augmented Reality @MUTEC 2018

Besonderes Highlight war die Leihgabe vom Museum für Naturkunde Berlin: der Abguss eines T. rex-Unterkiefers. Diesen erweiterten wir um verschiedene Annotationen. Fragen wie “Woher kommt die pechschwarze Farbe des Skeletts?” erweckten die Neugier des Publikums. Über ein Tablet konnten man den Fragen auf den Grund gehen und diese ausgestorbene Spezies erforschen.

Augmented Reality eines T. rex Kiefers

An einer weiteren Station wuchs der T. rex dann zu Lebensgröße heran. Mit dem augmentierten Tier interagierten die Messebesucher*innen und erhielten Erinnerungsfoto direkt am Stand.
Für uns war die MUTEC 2018 abermals ein voller Erfolg und wir genossen den Austausch mit dem Publikum sowie den anderen Aussteller*innen.

shoutr labs Messestand @MUTEC 2018